Dienstleistungen

Amtlichen Lageplan für Baulasteneintragung erstellen lassen

Amtlichen Lageplan für Baulasteneintragung erstellen lassen

Beschreibung

Möchten Sie ein Bauprojekt beantragen und müssen dafür Baulasten in das amtliche Baulastenverzeichnis eingetragen werden? In dem Fall benötigt das Bauamt einen amtlichen Lageplan, um Ihren Antrag beurteilen zu können. Im Lageplan finden sich je nach Bedarf folgende Informationen:

  • Grenzen und Gebäude,
  • Angaben zu den Eigentümern,
  • topografischer Bestand,
  • geplantes Bauobjekt,
  • zulässige und geplante bauliche Nutzung sowie
  • Entwässerung.

Rechtsgrundlagen

  • Vermessungs- und Katastergesetz für das Land NRW (VermKatG NRW)
  • Vermessungs- und Wertermittlungsgebührenordnung für das Land NRW (VermWertGebO NRW)

Kosten/Gebühren

Wir berechnen die Höhe der Gebühren nach den Antragsflächen, dem Bodenrichtwert und dem erforderlichen Inhalt des amtlichen Lageplanes.

Servicezeiten: Kataster und Vermessung

Kataster und Vermessung
Montag bis Donnerstag:

08:30 bis 12:30 Uhr
14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:

08:30 bis 12:30 Uhr

Verfügbare Formulare

Icon Formular Antrag auf Erstellung eines amtlichen Lageplanes | Externer Dokumentlink