Sportverwaltung

Covid-19 - Pandemie: Sportbetrieb unter Einschränkungen

Stand 22.01.2021

Hier finden Sie die aktuell geltenden Regeln zum Trainings- und Wettkampfbetrieb im Breiten- und Freizeitsport.

Der Sportbetrieb im Freizeit- und Amateursport ist weiterhin unzulässig!

Die Sportanlagen der Hansestadt Herford stehen also nicht zur Verfügung für das Training, die Ligaspiele und die Wettkämpfe im Vereinssport und in anderen (freien) Sportgruppen.

Als einzige Ausnahme sind die Sportanlagen geöffnet für den Schulsportunterricht und für einzelne Profisportler (Berufssportler) mit Genehmigung des Sportbüros.

Sportfeste und ähnliche Sportveranstaltungen sind nicht erlaubt.

Diese Vorschriften bestimmt die Coronaschutz-Verordnung des Landes Nordrhein-Westfalen (Paragraph 9 für Sport). Dieses Gesetz finden Sie hier:

https://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/2021-01-21_coronaschvo_ab_25.01.2021_lesefassung_mit_markierungen.pdf

Wir informieren die Sportvereine an dieser Stelle und über E-Mail, sobald es Änderungen und Neuigkeiten gibt.