Orgelsommer

Klangvolle Orgelmusik von namhaften Organisten aus dem In-und Ausland nimmt die Zuhörer an neun Sonntagen mit auf eine musikalische Reise. In jedem Jahr führt dazu ein Leitgedanke den Orgelsommer an.

Vor jedem Konzert finden traditionell Stadtführungen statt, die den Besuchern einen vielseitigen Stadtspaziergang versprechen. Der Herforder Orgelsommer ist in jedem Jahr ein kultureller Höhepunkt in der Region.
Zusätzlich werden Nachtkonzerte veranstaltet, die unter anderem eine literarische Vorlesung oder einen Stummfilm mit Orgelmusik untermalen.

Die Stadtspaziergänge mit anschließendem Konzert finden an neun aufeinander folgenden Sonntagen zwischen Juli und September statt. Spielorte der Konzerte sind die Herforder Kirchen.

Herforder Orgelsommer pausiert in 2020
Corona verhindert Jubiläum

Herford. Der Herforder Orgelsommer hätte in diesem Jahr das 20. Jubiläum gefeiert. Verordnungen zur Ausbreitung des Virus COVID19 verhindern die Umsetzung der internationalen Musikveranstaltung mit Stadtspaziergängen.

Lange haben die evangelische Kirchengemeinde Herford Mitte und das Herforder Stadtmarketing Pro Herford auf die Durchführung der hochkarätigen Musikveranstaltung mit Stadtspaziergängen gehofft. Doch Hygienevorschriften, Kontaktbeschränkungen und Einreiseverbote lassen die Planungen platzen. Stefan Kagl als künstlerischer Leiter der Orgelkonzerte bedauert die Entscheidung sehr: „Ohne die Beteiligung von Chören und Blasorchestern kann ich mir besonders die Eröffnungs- und Abschlussveranstaltung einfach nicht vorstellen“ erläutert er die Situation. „Zusätzlich bestehen unklare Einreisebedingungen für internationale Künstler, die keine finalen Planungen zulassen. Aus diesem Grund müssen wir die Veranstaltung schweren Herzens absagen.“

„Unter diesen Voraussetzungen hatten wir keine Wahl, um keinen Qualitätsverlust zu riskieren.“ bestätigt Frank Hölscher, Geschäftsführer der Pro Herford die Situation. „Auch die Stadtspaziergänge, die den Rahmen für die Orgelkonzerte bilden, können nicht in gewohnter Manier stattfinden, daher ist der Entschluss richtig.“ so Hölscher weiter und verspricht: „Trotz der weiteren Absage einer Traditionsveranstaltung wird der Sommer in Herford nicht langweilig.“

Und aufgeschoben ist nicht aufgehoben betonen beide Akteure und hoffen auf eine Umsetzung des 20. Herforder Orgelsommers im nächsten Jahr.

 

Kontakt:

Tanja Feg, Pro Herford GmbH – Stadtmarketing,  Goebenstraße 3-7, 32052 Herford
Telefon 05221 189-1538 Mobil: 0151-16249355 E-Mail: tanja.feg@pro-herford.de

 

Alle Stadtspaziergänge und Konzerte sind während des Orgelsommers kostenlos. Anmeldungen hierfür sind nicht erforderlich.