Veranstaltungen

Sonntags-Matinee mit Michael Helm - Moskau

24.11.2019
11:00 Uhr
Stadtbibliothek Linnenbauerplatz 6, 32052 Herford
9,00 € inkl. Begrüßungsgetränk

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Weit mehr als zwölf Millionen Einwohner. Einige der größten Hochhäuser Europas. Die größte russisch-orthodoxe Kirche. Weltkulturerbe mit Kreml und Rotem Platz. Eine Metro wie ein Museum, täglich besucht von tausenden von Leuten. Universitäten, Museen, Theater, Kirchen. Moskau hält sich mit Superlativen nicht zurück. Michael Helm bereiste die Stadt in aller Stille. Staunend stand er auch auf dem Roten Platz. Doch dann fand er das kleine Theater, wo Anton Čhechov seine Stücke auf die Bühne gebracht hatte, das Wohnhaus Tolstois, mit seinem schmucken Garten und er besuchte das Puschkin Museum. Zwischen den Superlativen liegen für ihn ganze Welten, die es auf seinem literarischen  Spaziergang zu entdecken gilt. Zwischen den Dingen, die uns fremd und verschieden erscheinen, bemerkt er das Gemeinsame. Nicht zuletzt die russische Literatur ist uns oftmals vertrauter als wir ahnen. Er lädt uns ein, großer Geschichte und kleinen Geschichten zu lauschen, von russischen Autoren und Literaten, die Moskau bereist haben.

Die Karten sind ab sofort in der Stadt|||Bibliothek|||HERFORD erhältlich!

Michael Helm, geboren 1969 im Ruhrgebiet, ist Schriftsteller und Rezitator. Er gestaltet Literaturabende und Lesungen zu verschiedenen Autoren und mit eigenen Arbeiten. Nach dem Studium in Bochum arbeitete er einige Jahre als Lehrer. 2007 wurde er mit dem LfM-Bürgermedienpreis NRW für ein Radiofeature zum Werk des Schriftstellers Jorge Semprún ausgezeichnet. Zehn Jahre lang lebte er in Enger, mittlerweile ist er wieder im Ruhrgebiet beheimatet. OWL ist er durch seine zahlreichen Lesungen noch immer eng verbunden. Verschiedene Veröffentlichungen.
Infos unter: www.michael-helm.de


Jannik Roßmann wurde 1996 in Bielefeld geboren.
17 Jahre wohnte er im Kreis Herford und zog dann wieder nach Bielefeld, wo er mittlerweile Sozialwissenschaften studiert. Seit 2008 Auftritte in der Gemeindebücherei Hiddenhausen und auf der Kleinkunstbühne der Olof-Palme-Gesamtschule, zuletzt auch in der Stadtbibliothek Herford im Rahmen der Matineereihe Café… Lese… Lust. Seit 2016 begleitet er die Lesungen der Reihe regelmäßig.