Ladestationen für E-Fahrzeuge und kostenloses Parken

Info-Artikel der Stadtwerke Herford

Die Stationen sind so platziert, dass Sie Ihr Fahrzeug umsonst daneben parken und Strom tanken können. Per Mobiltelefon aktivieren Sie die Beladung, die Deaktivierung erfolgt ebenfalls per Telefon. Anschließend ziehen Sie den Ladestecker wieder.
Damit Sie Ihr Ziel nicht nur umweltschonend, sondern auch besonders kostengünstig erreichen, zahlen Sie für die Tankfüllung Ökostrom an unseren Ladesäulen nichts. An den Stationen erhalten Sie zertifizierten Ökostrom, denn erst so ist Elektromobilität ein echter Beitrag zum Schutz von Klima und Umwelt.

Wird für das Autofahren Strom aus fossilen Rohstoffen genutzt, wird im Vergleich zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren kein Kohlendioxid eingespart. Wer dagegen mit Ökostrom fährt, stößt bis zu 95 Prozent weniger Kohlendioxid aus als effiziente Dieselmotoren.

Die Tank-Stationen - bitte überprüfen Sie über den Link zu den Stadtwerken Herford, ob die Ladestation in Betrieb ist!
  1. Rathausplatz Herford | Rathausplatz 1 | 32502 Herford 
  2. H2O Herford | Wiesestr. 90 | 32049 Herford 
  3. Rathaus Hiddenhausen | Rathausstraße 1 | 32120 Hiddenhausen 
  4. Buskontaktpunkt Enger | Bahnhofstraße 52 | 32130 Enger
  5. Elsbach-Parkhaus | Am Bahndamm | 32052 Herford  

An den Ladesäulen 1 bis 4 finden Sie zwei Steckdosen Typ 2 (Mennekes-Stecker). Dort können Sie ohne Anmeldung frei laden. Die Säule 5 ist aktuell bis zum Frühjahr für Wartung und Umrüstung auf Typ 2-Stecker demontiert.

Wenn Sie dieses Schild auf einem Parkplatz finden, können Sie dort mit Ihren E-Auto kostenlos parken.