Rottöne

Mit über 20 Konzerten seit 2008 ist die Rottöne Konzertreihe seit neun Jahren ein wichtiger Bestandteil der Herforder Konzert- und Musikkultur, veranstaltet als Kooperationsprojekt der Sparkasse Herford und dem Stadtmarketing Pro Herford.

Überwiegend stattfindend im Forum des Museums für zeitgenössische Kunst, Marta Herford, lockte die Rottöne-Reihe Stars wie Manfred Manns’ Earth Band, Max Mutzke, Annett Louisan, Helen Schneider, Heinz Rudolf Kunze und viele Weitere nach Herford und mit ihnen auch viele hunderte Besucher.

Einen Höhepunkt fand die Rottöne Reihe im August 2015, beim 10-jährigen Marta Jubiläum, mit einem Kunst- und Kulturfest auf der Goebenstraße und freiem Open Air Konzert der Band Juli sowie dem ostwestfälischem Singer-Songwriter Joris.

Zuletzt präsentierte sich die Konzertreihe im April 2017 im Stadtpark Schützenhof. Die Big Band des Westdeutschen Rundfunks spielte hier ihr Programm „Monk @ 100“ und war dabei Teil der WDR-Konzertreihe „Happy Hour – Jazz um Sieben“.
Als Vorband trat die Big Band des Friedrichs-Gymnasiums Herford auf und spielte gemeinsam mit einigen Profimusikern aus ihrem aktuellen Programm.