Orgelsommer

Klangvolle Orgelmusik von namhaften Organisten aus dem In-und Ausland nimmt die Zuhörer zwischen Juli und September an neun aufeinander folgenden Sonntagen mit auf eine musikalische Reise. In jedem Jahr führt dazu in der Regel ein Leitgedanke den Orgelsommer an. Vor jedem Konzert finden zudem traditionell Stadtführungen statt, die den Besuchern einen vielseitigen Stadtspaziergang versprechen. Der Herforder Orgelsommer ist in jedem Jahr ein kultureller Höhepunkt in der Region. 


In diesem Jahr kann der Herforder Orgelsommer leider auf Grund der Corona-Pandemie nicht in bekannter Art und Weise stattfinden. Dennoch finden vier alternative Orgelkonzerte inklusive Stadtspaziergang als Kompaktprogramm statt! 

Spielort aller Konzerte ist die Herforder Münsterkirche, das Auftaktkonzert ist am 22. August geplant. Das detaillierte Programm zu den einzelnen Konzerten samt Stadtspaziergang folgt im Sommer. 

Alle Konzerte und Stadtführungen finden unter Beachtung der jeweiligen Hygiene- und Schutzmaßnahmen in Bezug auf das Corona-Virus statt. Änderungen aufgrund der Entwicklungen der Corona-Pandemie sind jedoch möglich.