»NWD« - 25. August, 19:30 Uhr

Die Nordwestdeutsche Philharmonie spielt am 25. August unter der Leitung ihres derzeitigen Chefdirigenten Jonathan Heyward und der Solistin Anastasia Churakova (Sopran) ein Programm aus Giuseppe Verdi, Charles Gounod, Johann Strauss und Weiteren. Die NWD ist als kultureller Botschafter der Region nach langer Pandemiepause wieder auf einer heimischen Open-Air-Bühne vertreten.

Zum Konzertauftakt bietet die Tourist-Information Herford in Kooperation mit der Markthalle Herford einen Sektempfang mit Canapés an. Gäste, die ein entsprechendes Ticket erwerben, können zusätzlich einen "Express-Einlass" am Veranstaltungstag nutzen.

Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Die Kosten für ein Ticket betragen 25 Euro plus Vorverkaufsgebühren. Tickets für den Sektempfang kosten pro Person 12 Euro und sind nur in Kombination mit einem Ticket für das Konzert der NWD zu erwerben.

Tickets erhalten Sie online und in der Tourist-Information Herford am Rathausplatz 2. Öffnungszeiten der Tourist-Information: dienstags bis freitags 10 bis 17 und samstags von 10 bis 15 Uhr. Telefonisch und per WhatsApp ist das Team unter (05221) 189-1526 zu erreichen oder per E-Mail: tourist-info@herford.de