Herforder Weihnachtsbasar

Für Besucher

 

Herforder Weihnachtsbasar

Am ersten Adventswochenende findet im Güterbahnhof der Herforder Weihnachtsbasar statt. Unter dem Motto Originell und Handgemacht präsentieren zahlreiche Aussteller Schmuck, Seife, Textiles, Dekoration, Karten, Gestecke und viele weitere Unikate in den historischen Stückguthallen. Die Besucher können auch bei der Herstellung von Glasschmuck oder Vogelhäusern zusehen und eigene Wünsche verwirklichen lassen. 

2021 soll bereits die fünfte Auflage des Kunsthandwerkermarktes, in Kooperation mit der Lebenshilfe Herford, stattfinden.

Der Eintritt ist frei und den Besuchern stehen 400 kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Zudem fährt halbstündig ein Shuttle-Bus vom und zum Alten Markt.