Herforder Weihnachtsbasar

Für Besucher

 

Herforder Weihnachtsbasar 2018: 1. & 2. Dezember

Immer am 1. Adventswochenende öffnen der traditionelle Kunsthandwerkermarkt und der Weihnachtsbasar der Lebenshilfe Herford unter dem gemeinsamen Namen „Herforder" Weihnachtsbasar“ im Güterbahnhof ihre Pforten. 

Originell und handgemacht: Rund 70 Aussteller präsentieren Schmuck, Seife, Textiles, Dekoration, Karten, Gestecke und viele weitere Unikate in den historischen Stückguthallen.
Die Besucher können auch bei der Herstellung von Glasschmuck oder Vogelhäusern zusehen und eigene Wünsche verwirklichen lassen.

Ein gemütliches Café lädt zum Verweilen ein.

Der Eintritt ist frei und den Besuchern stehen 400 kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.