St. Marien

Die im ersten Viertel des 14. Jahrhunderts als Wallfahrtskirche zur Marienvision und Kirche des niederadligen Stiftes auf dem Berge vor Herford erbaute spätgotische Hallenkirche ist Pfarrkirche des Stiftberges.

Sie besitzt u.a. einen bemerkenswerten gotischen Hochaltar mit dem Baumstamm aus der Visions-Sage und einer seltenen Marien-Doppelplastik an der Spitze.

Öffnungszeiten
Montags bis Freitags 15 bis 17 Uhr