Sehenswürdigkeiten

Neuer Markt

Der Neue Markt als Zentrum der Herforder Neustadt ist einer der schönsten Herforder Plätze. Im Schatten der Johanniskirche wird er von Fachwerk- und Renaissancearchitektur geprägt. Dazu gehört das ehemalige Rathaus der bis 1634 selbstständigen Neustadt. Erbaut um 1600, wurde der Giebel Anfang des 20. Jahrhunderts abgebrochen. Anlässlich der 1200 Jahrfeier 1989 wurde er rekonstruiert. Das gegenüber liegende Wulferthaus wurde 1560 errichtet. Der Brunnen von 1599 zeigt einen Ritter mit Banner und Schild der freien Reichsstadt Herford. Der um 1830 von der Stadt verkaufte Brunnen wurde 1962 am alten Standort wieder aufgebaut.

Sehenswürdigkeit im Stadtplan anzeigen