Sehenswürdigkeiten

Erich-Gutenberg-Haus - Stadtbibliothek, Stadttheater

Die ehemalige Möbelfabrik Gustav Kopka (gegründet 1861) war die erste moderne Serienmöbelfabrik in Herford und Ausgangspunkt der ostwestfälisch-lippischen Möbelindustrie. Das Fabrikgebäude von 1895 wurde von 1978 bis 1981 restauriert und als Stadtbibliothek eingerichtet, die heute den Namen des in Herford geborenen bekannten Ökonomen Erich Gutenberg trägt. Auch das Büro des Stadttheater Herford ist seit März 2011 hier zu finden.

Öffnungszeiten:
Dienstags bis freitags 11.00 – 18.00 Uhr, samstags 10.00 – 14.00 Uhr

Sehenswürdigkeit im Stadtplan anzeigen