Aktiv im Alter

Kunst erleben im Daniel Pöppelmann Haus

Kunst erleben, Geschichte wach halten – dafür steht das Daniel-Pöppelmann-Haus am Deichtorwall 2. Die Ausstellungen vermitteln Ihnen zeitgenössische Kunst sowie ein lebendiges Bild der Stadt- und Kirchengeschichte Herfords. Der museumspädagogische Dienst mit Frau Ziemann-Heitkämper, bietet Ihnen auf Wunsch Orientierungshilfen und Anregungen. Telefon 64889

 

Marta Herford

Zeitgenössische Kunst und Design des 21. Jahrhunderts finden Sie im Marta Herford. Im Dreiklang zwischen Design, Kunst und Architektur sorgt Marta Herford für neue Impulse über Herfords Grenzen hinaus.
Unser museumspädagogisches Programm umfasst dabei auch Formate, die sich direkt an Kunstfreunde im besten Alter richten: die zweistündige Gesprächsführung mit anschließendem gemeinsamen Besuch in der kupferbar im Marta (jeden 2. Donnerstag im Monat von 15 bis 17 Uhr), oder „Das Malcafé“, ein Kreativangebot im Marta Atelier für Menschen mit demenziellen Veränderungen und ihre Angehörigen.

Auskünfte über das aktuelle Ausstellungsprogramm, Führungen und Workshops erhalten sie im Marta Herford, Goebenstr. 2–10, telefonisch unter 9944300, per Email: bildung@marta-herford.de, oder unter www.marta-herford.de.

 

Die Stadtbibliothek

Möchten Sie ein Buch in der Stadtbibliothek entleihen, den neuen Bestseller oder das spezielle Sachbuch? Die Stadtbibliothek am Linnenbauerplatz 6 bietet Ihnen eine gute Medienauswahl zu vielen Themen die passende Literatur oder einfach nur ein gutes Buch zum Lesen.
Neben Büchern, die zum Teil in Großdruck vorhanden sind, können Sie auch aus einem großen Angebot an Spielfilmen und Hörbüchern auswählen. E-books stehen zur Ausleihe zur Verfügung, sodass mit einem e-book Reader Bücher in jeder Schriftgröße gelesen werden können.
 
Detailansicht der Adresse anzeigen

Stadtbibliothek Herford

im Erich-Gutenberg-Haus
Kultur Herford gGmbH
Leitung: Petra Beck
Linnenbauerplatz 6
32052 Herford
Tel. 05221 - 189 8040 (Ausleihe und Verlängerung)
Tel. 05221 - 189 8044 (Information und Fernleihe)
Fax 05221 - 189 8048
E-Mail schreiben
Homepage
Adresse exportieren

 

Das Stadttheater

Unvergessliche Momente im Stadttheater erleben. Egal, ob Sie für Musik schwärmen, im Drama mit fiebern oder im Ballett die Zeit vergessen, im Theaterbüro in der Stadtbibliothek bekommen Sie für jede Vorstellung die passende Karte und viele Informationen rund um das Stadttheater. Das Theaterbüro befindet sich am Linnenbauerplatz 6.
Detailansicht der Adresse anzeigen

Stadttheater Herford

Kultur Herford gGmbH
Mindener Straße 11
32049 Herford
Tel. 05221-50007
Fax 05221 189-8048(Theaterbüro)
E-Mail schreiben
Homepage
Adresse exportieren

 

Die Volkshochschule

Die Volkshochschule im Kreis Herford bietet speziell für ältere Menschen Weiterbildungsangebote in folgenden Bereichen an:

  • Sprachen lernen mit Muße
  • Gymnastik
  • Rollator-Training
  • PC-Kurse 50 +
  • Kreativangebote … und einiges mehr.
Die Kurse der VHS finden zum Teil
im Bürgerzentrum HudL,
in Böckmannns Laden im Lutherhaus, Oetinghauser Weg 4,
im Diakonischen Werk, Waisenhausstraße,
und auch in den Räumen der VHS, Münsterkirchplatz 1, statt.

Darüber hinaus veranstaltet die VHS im Kreis Herford regelmäßig Studienfahrten und Betriebsbesichtigungen, an denen auch viele ältere Mitbürger/innen teilnehmen. Grundsätzlich sind auch alle anderen Bildungsangebote für die Weiterbildung in der zweiten Lebenshälfte geeignet. Ansonsten kann auch gern maßgeschneidert Bildung nach den eigenen Wünschen und Bedarfen bestellt werden. Das Angebot der VHS ist stets aktuell und unter www.vhsimkreisherford.de zu finden.
Detailansicht der Adresse anzeigen

Volkshochschule im Kreis Herford

VHS
Münsterkirchplatz 1
32052 Herford

 

Studieren ab 50

Dieses Weiterbildungsprogramm der Universität Bielefeld bietet Ihnen die Chance, sich die Welt der Wissenschaft zu erschließen.
Mit seinem breiten Angebot an Vorlesungen und Seminaren richtet es sich an alle Menschen „reiferen“ Alters, die ihr Wissen erweitern wollen und deren Freude am Leben ungebrochen ist.
Die Studierenden ab 50 haben Zugang zu fast allen wissenschaftlichen Lehrbereichen der Universität. Eine Hochschulzugangsberechtigung (Abitur) ist nicht nötig.
Falls auch Sie diese Bildungschance nutzen möchten, erkundigen Sie sich bitte bei der Universität Bielefeld, Kontaktstelle für wissenschaftliche Weiterbildung, Studieren ab 50, Gebäudeteil M 6, Raum 113, Universitätsstraße, 33615 Bielefeld, Telefon  0521 106-4562 Sprechzeiten: Montag- Donnerstag 10.00-12.00 Uhr und nach Vereinbarung:
Philipp Graf, Anna Penner,
eMail: studierenab50@uni-bielefeld.de Auf der Homepage der Universität (www.uni-bielefeld.de/studieren50) ist ein elektronisches Veranstaltungsverzeichnis (EKVV) enthalten.

 

Seniorenreisen

Erholung dient Ihrer Gesundheit und bietet Ihnen die Möglichkeit zum Aufbau neuer Kontakte.  Sie können umfassende Betreuungsdienste in Anspruch nehmen oder vorzugsweise Ihre eigenen Wege gehen.
Folgende Einrichtungen führen Reisen und Erholungsmaßnahmen durch und beraten Sie umfassend, auch über mögliche Zuschüsse:

  • Die Wohlfahrtsverbände:
    • Arbeiterwohlfahrt, Frau Busse, 05224 91234-15
    • Caritasverband, Frau Andrea Heyer, 167332
    • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Herford, Herr Lange, 599833 oder Frau Samson, 599831
    • Deutsches Rotes Kreuz, Frau Abraham, 56784

Sie können sich ganz besonders sicher fühlen, da die Reisen von erfahrenen Reisebegleiterinnen und Reisebegleitern durchgeführt werden.