Presse Archiv

Mobilitätskonzept: Online-Umfrage für alle Bürger*innen startet

Herford, 11.11.2022. Ab heute können alle Bürgerinnen und Bürger in Herford an einer Online-Umfrage zum Thema Mobilität in Herford teilnehmen. Zu Beginn der Umfrage werden eine Reihe von möglichen Maßnahmen vorgestellt, die bewertet werden sollen. Das gliedert sich in vier Themenbereiche:

1. Fußverkehr & Barrierefreiheit
2. Radverkehr
3. Öffentlicher Verkehr & Vernetzung
4. Kfz-Verkehr

Danach erscheint eine digitale Karte von Herford, auf der einzelne Maßnahmen angezeigt werden. Hier können die Nutzerinnen und Nutzer eigene Vorschläge formulieren.

Im Rahmen der Bestandsanalyse und diverser Bürgerbeteiligungen hat das Verkehrsplanungsbüro Planersocietät aus Dortmund bereits die Chancen und Mängel der Herforder Mobilitätsangebote untersucht. Es geht in dieser Umfrage also nicht mehr darum, Fehler aufzudecken, sondern Maßnahmen zu erarbeiten, welche die Stadt Herford in den kommenden 10 - 15 Jahren umsetzen kann.

Die Umfrage ist ab dem 11.11.2022 auf der Homepage der Stadt Herford unter „Aktuelles“ zu finden oder über den Link www.mobilitaetserhebung.de/beteiligung-herford/

Letzter Termin zur Teilnahme ist am 30.11.2022.

Seit Anfang des Jahres erstellt die Stadt Herford zusammen mit dem Planungsbüro ein Mobilitätskonzept. Ziel ist es, eine komfortable Mobilität innerhalb Herfords mit allen Verkehrsmitteln sicherzustellen. Allen Teilen der Bevölkerung sollen passende Mobilitätsangebote zur Verfügung stehen. Außerdem stehen die Barrierefreiheit und die Aufenthaltsqualität im Mittelpunkt.