Schiedspersonen

Das Schiedsamt - Schlichten statt Richten

 

Schiedsperson für den Schiedsamtsbezirk II gesucht

Herford, 07.01.2022. In der Hansestadt Herford ist das Amt der Schiedsperson für den Schiedsamtsbezirk II neu zu besetzen. Der Bezirk umfasst die Bereiche Altstadt, Elverdissen und Stedefreund. Die Stelle ist für die nächsten 5 Jahre zu besetzen.

Eine der Hauptaufgaben der Schiedsperson ist die außergerichtliche Schlichtung von zivilrechtlichen Streitigkeiten. Jeder Mensch hat das Recht, sich z.B. in nachbarrechtlichen Streitfällen, an die Schiedsperson zu wenden.
Bei Schlichtungsterminen versucht die Schiedsperson dann, zwischen den streitenden Parteien eine gütliche Einigung zu erzielen – so können Gerichtstermine vermieden werden.

Wer dieses verantwortungsvolle Amt übernehmen möchte, kann sich bis zum 13.02.2022 schriftlich bewerben. Die Bewerbung sollte einen Lebenslauf sowie die Motivation für die Kandidatur beinhalten.

Voraussetzung für die Wahl zur Schiedsperson ist, dass die Person zwischen 25 und 75 Jahre alt ist und den Wohnsitz in Herford hat. Von Vorteil ist es, in dem Schiedsamtsbezirk II auch zu leben.
Spezielle Vorkenntnisse für die Ausübung des Schiedsamtes sind nicht erforderlich. Jedoch sollte gesunde Menschenkenntnis, Lebenserfahrung und Geduld vorhanden sein. Außerdem die Fähigkeit zur Abfassung von schriftlichen Protokollen und Vergleichen sowie die Bereitschaft, an Aus- und Fortbildungsveranstaltungen teilzunehmen.

Die Bewerbung kann gesendet werden an:

Stabsbereich 0 – Bürgermeisterbüro Hansestadt Herford
Rathausplatz 1
32052 Herford

oder per E-Mail an claudia.stoll@herford.de

Die endgültige Entscheidung für die Wahl der neu zu besetzenden Person trifft der Rat der Hansestadt Herford in einer seiner Sitzungen.

Nähere Auskünfte zur Wahl der Schiedsperson erteilt das Büro des Bürgermeisters der Hansestadt Herford (Claudia Stoll) unter der Rufnummer 05221/189-214 oder per Mail an claudia.stoll@herford.de

Weitere Informationen zum Schiedsamt finden sich auch auf der Internetseite des BDS „Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen“ unter www.schiedsamt.de



Das Schiedsamt ist ein Ehrenamt. Es wird von Schiedsfrauen und –männern wahrgenommen, die für die Dauer von 5 Jahren vom Rat der Stadt gewählt und nach der Wahl von der Leitung des Amtsgerichts bestätigt werden.

Wichtig:
Anfragen an Schiedepersonen, Grünschnitt im Herbst betreffend, können erst wieder ab Mitte November (46 KW ab dem 15.11.2021) beantwortet wrden.


Das Stadtgebiet Herford ist in drei Schiedsamtsbezirke aufgeteilt:

Schiedsamtsbezirk I

umfasst die Bereiche Radewig, Laar, Diebrock, Herringhausen und Eickum. Schiedsperson ist

Corinna Leichert

Im Brakensiek 7
32051 Herford

Telefon: 05221  692177
E-Mail: cora.leichert@gmx.de





Schiedsamtsbezirk II

umfasst die Bereiche Altstadt, Elverdissen und Stedefreund und

Schiedsamtsbezirk III

umfasst die Bereiche Neustadt, Falkendiek und Schwarzenmoor. Schiedsperson ist

Bernd  Auktuhn

Schiedsperson Schiedsamtsbezirk III
Lübberlindenweg 21
32049 Herford

Telefon: 05221 24670