Seite übersetzen
 

Musikprojekt - Musik macht stark!

 

Seit dem Schuljahr 2013/14 läuft an unserer Schule das einzigartige Musikprojekt "Musik macht stark!" in Kooperation mit dem Rotary-Club Herford Widukund, der Musikschule Herford und unserem Förderverein. Das Musikprojekt ist fest in den Stundenplan der Klassen 5 und 6 integriert. Es verfolgt das Ziel, dass alle Schülerinnen und Schüler ein Instrument erlernen und dabei Spaß am Musizieren entwickeln. Gleichermaßen möchten wir mit dem Musikprojekt das soziale Miteinander der Schüler fördern.

 

Inhalte in Klasse 5 und Klasse 6

Alle Schüler erlernen zunächst ein Rhythmusinstrument. Anschließend wählen sie zum 2. Schulhalbjahr aus folgenden Instrumentengruppen: Tasteninstrumente, Saiteninstrumente, Schlaginstrumente, Schlagzeug oder Gesang. Um auch zuhause üben zu können, erhalten die Schülerinnen und Schüler die Instrumente leihweise von der Schule. In Klasse 6 vertiefen die Schüler ihre Kenntnisse in ihrer jeweiligen Instrumentengruppe.

 

Auftritte der Instrumentengruppen

Die Schülerinnen und Schüler präsentieren ihre eingeübten Stücke regelmäßig bei Schulveranstaltungen wie dem Weihnachtskonzert oder der Einschulung der neuen 5. Klassen. Gegen Ende der 6. Klasse stellen die Schülerinnen und Schüler ihr Können in einem Abschlusskonzert unter Beweis.


Kosten

Der monatliche Elternbeitrag beträgt 5 Euro. Dieser Anteil kann für Berechtigte auch über das Paket "Bildung und Teilhabe (BuT)" abgerechnet werden.


Fortführung in den Klassen 7 bis 10

Je nach Interesse können die Schülerinnen und Schüler in den höheren Klassen freiwillig an Arbeitsgemeinschaften teilnehmen (z.B. Samba-AG oder Gitarren-AG) oder werden Mitglied der Schulband oder des Schulchors.