Seite übersetzen
 

News

01.07.21 - Verabschiedung von unserer Schulleiterin Marie Brinkmann

Am 1. Juli 2021 verabschiedeten wir unsere Schulleiterin Marie Brinkmann, die die Geschwister-Scholl-Schule in den letzten vier Jahren geleitet hat.

An diesem Tag wurde Frau Brinkmann von zwei stilecht gekleideten Kollegen in einem Oldtimer zuhause abgeholt, um dann bei Rock'n'Roll-Musik der 50er Jahre in die Schule chauffiert zu werden. Hier warteten schon die übrigen Kolleginnen und Kollegen auf sie und bildeten ein Spalier für ihren Einzug ins Schulgebäude.

In der Aula fand dann die offizielle Feierstunde zu ihrer Verabschiedung statt. Diese war geprägt von sehr schönen musikalischen Einlagen sowie den Abschiedsworten von Herrn Husemann als Dezernent der Bezirksregierung Detmold, Werner Seeger als stellvertretender Bürgermeister der Stadt Herford, der Schülervertretung der Geschwister-Scholl-Schule, Diana Holler als Schulpflegschaftsvorsitzende, Dominique Bröcker als Fördervereinsvorsitzende und Michael Budde als Vertreter des Lehrerrats.

Zum Schluss sprach natürlich auch Frau Brinkmann selbst, bevor auf ihr Wohl angestoßen wurde. Für das leibliche Wohl wurde in Form eines vielseitigen Flying Buffets ebenfalls gesorgt. Insgesamt war es für alle Beteiligten eine sehr gelungene Veranstaltung.

Das Kollegium der Geschwister-Scholl-Schule bedankt sich bei Frau Brinkmann für vier ausgesprochen harmonische Jahre, die von guter Zusammenarbeit und gegenseitiger Wertschätzung geprägt waren. Es war eine schöne Zeit und wir wünschen ihr alles Gute und einen möglichst langen Ruhestand bei guter Gesundheit.