Kinder- und Familienzentrum Bornbrede

Schwerpunkteinrichtung für Sprache und Integration

Die Kindertagesstätte (Kita) „Bornbrede“ bietet Plätze für 100 Kinder im Alter von null bis sechs Jahren an.

Unser Team besteht zur Zeit aus 19 qualifizierten, pädagogischen Fachkräften.
 

Die ganzheitliche Förderung der Kinder steht im Zentrum unserer pädagogischen Arbeit

individuelle Begabungen und Fähigkeiten sowie die sozialen Fähigkeiten werden erkannt, entwickelt und gefördert. Der multikulturelle Sozialraum bietet Einblicke in andere Kulturen und damit hervorragende Chancen für Kinder zur Entwicklung von Akzeptanz und Toleranz. Sie werden dadurch befähigt die Vielfalt der Kulturen als Bereicherung zu erleben und mit Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammen zu leben. Die Zusammenarbeit mit den Familien in diesem Prozess ist für uns selbstverständlich.

Alltersintegrierte Sprachförderung

Unsere Einrichtung setzt einen Schwerpunkt auf alltagsintegrierte Sprachförderung nach dem DJI (Deutsches Jugendinstitut)-Konzept:
Im Spiel unterstützen ausgebildete Fachkräfte die Kinder mit und ohne Zuwanderungs-geschichte in ihrer sprachlichen Ausdrucksfähigkeit.
In diesem Entwicklungsprozess werden die Familien einbezogen.