Aktuelles | Betreuungsumfang | Schwerpunkte | Über uns | Förderverein

Familienzentrum Kita Maiwiese

Jedes Kind ist besonders - wir fördern deine Stärken!

Das Familienzentrum Kita Maiwiese besteht seit 1937 und wird im Moment von 121 Kindern im Altern von 0 bis 6 Jahren besucht.

Der Inklusionsgedanke wird bei uns gelebt und umgesetzt durch die Begleitung, Förderung und Betreuung von Kindern mit Behinderung und individuellen Einschränkungen, Kindern mit Hochbegabung und Kindern unter 3 Jahren.

Aktuelles

Jahresüberblick 2022

Kita Maiwiese Jahresüberblick 2022


Osterzeit in der Kita Maiwiese

Traditionell feiern wir in unserer Kita das Osterfest.
Die Kinder lernen die Ostergeschichte kennen und erleben die Bräuche und Traditionen, die mit Ostern verbunden werden. Es wird gesungen, gelesen und erzählt. Draußen wird die Natur beim Erwachen aus dem Winterschlaf unter die Lupe genommen.

In der Ostereierwerkstatt lernen sie viele verschiedene Techniken, mit Naturmaterialien Ostereier zu färben und zu gestalten. Beim Basteln von Osterhasen, Hühnern und Blumen werden der Kreativität und der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Jedes Kind bekommt die Möglichkeit, sein eigenes Osterkörbchen zu bauen und zu gestalten.

Der Höhepunkt der vorösterlichen Zeit ist unsere gemeinsame Osterfeier mit einem gesunden und leckeren Osterfrühstück und der Ostereiersuche. Stups, der kleine Osterhase, versteckt die gefüllten Körbchen, die dann von den Kindern mit freudiger Erwartung und mit viel Spannung in der Natur gesucht werden. Ein gemeinsamer Abschlußkreis mit Singen und der stolzen Präsentation der Osterkörbchen rundet die Osterfeier ab. Das Osterfest kann kommen.


Leitbild

„Hilf mir, es selbst zu tun. Zeig mir, wie es geht. Tu es nicht für mich. Ich kann es selbst, und ich will es selbst erfahren und ausprobieren. Hab Geduld, meine Wege zu begreifen. Sie sind vielleicht länger, vielleicht brauche ich mehr Zeit, weil ich mehrere Versuche machen will. Bitte beobachte mich nur – und greife nicht ein. Ich werde Fehler machen, diese erkennen und korrigieren. Das Material zeigt es mir.“ Maria Montessori

Haupt-Standort:
Damaschkestraße 5
32049 Herford

Zweiter Standort:
Eichenstraße Herford