Besondere Lebenslagen

Um die Mitwirkung und Mitsprache im öffentlichen Leben stärker zu gewichten und auszubauen, hat die Hansestadt Herford die Gleichstellungsstelle eingerichtet.

Detailansicht der Adresse anzeigen

Karola Althoff-Schröder

Gleichstellungsstelle der Hansestadt Herford
Tel. 05221 189-463
Fax 05221 189-800
E-Mail schreiben
Raum 305
Adresse exportieren
Ausführliche Informationen zu diesem Thema enthält der von der Gleichstellungsstelle herausgegebene und auch dort erhältliche Wegweiser für Frauen.
In einer Krisensituation können Sie sich auch an die Frauenberatungsstelle wenden:
Unter den Linden 29, Telefon: 05221 - 144365.
Hier gibt es auch besondere Beratungs- und Psychotherapieangebote für Frauen.

Ein besonderes Problem stellt Gewalt gegen Frauen dar. Auch wenn es manche nicht wahrhaben wollen: Gewalt ist nach wie vor akut und die Dunkelziffer solcher Fälle ist hoch. Auch ältere Frauen sind davon betroffen. Für Frauen, die bedroht oder misshandelt werden, steht das Frauenhaus Herford,
Telefon: 05221 - 23883, offen.
Es gewährt Betroffenen außer Beratung auch Schutz und Unterkunft.