Veranstaltungen

Wie britischer Pop Herforder Leben rettete

19.10.2019
15:00 Uhr
5,00 € Kinder unter 14 Jahren sind frei

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Briten nach 1945 in Westfalen – das bedeutete nicht nur Militär, kulturelle Differenzen und Sprachprobleme. Es bereicherte auch, brachte etwa großartige Musik in unsere Gefilde: von den Beatles über die Sex Pistols bis zu Amy Winehouse, von Beat über Punk und New Wave bis zum unvergleichlich innovativen Radiosender BFBS. Clubs, Discos, Kinos, Plattenläden machten diese Musik in Herford zugänglich. Der Publizist Michael Girke führt zu diesen Herforder Musikorten, die den Kleinstadthorizont ungemein erweiterten, Luft anderer Welten atmen ließen und auf diese Weise manches Herforder Leben rettete.