Presse

Trauerfeiern und standesamtliche Hochzeiten ab sofort mit 3G-Nachweis

Herford, 24.11.2021. Bei Trauerfeiern und standesamtlichen Trauungen sind ab sofort die Vorgaben der neuen Coronaschutzverordnung NRW (§ 4 Abs. 1 Nr. 7) einzuhalten. Der Zutritt zur Friedhofskapelle oder ins Trauzimmer ist demnach nur immunisierten oder getesteten Personen gestattet. Die entsprechenden Nachweise müssen alle Gäste vorm Zutritt zum Gebäude vorzeigen.