Presse Archiv

Sofortprogramm Innenstadt: 6 Läden vermietet

Herford, 29. August 2022.

Über das „Sofortprogramm zur Belebung unserer Innenstädte und Zentren“ hat die Hansestadt Herford im vergangenen Jahr einen Förderzuschlag in Höhe von 451.298 Euro bis Ende 2023 vom Land erhalten. Einen Teil des Geldes nutzt die Hansestadt Herford, um leerstehende Ladenlokale anzumieten und an interessieret Nutzerinnen und Nutzer weiterzuvermieten.

Mit dieser Förderung konnten sechs Mietverträge in den Bereichen Gastronomie und Bekleidung abgeschlossen werden. Einige der Läden haben bereits geöffnet, andere öffnen zum Ende des Jahres.

„Jede Neueröffnung ist in diesen Zeiten ein toller Erfolg“, betont Wirtschaftsförderin Lisa Kunert.

Die Anzahl der Leerstände konnten mit dem Förderprogramm im Vergleich zum Vorjahr reduziert werden. Somit ist der Fördertopf nun ausgeschöpft und es gibt vorerst keine finanzielle Unterstützung für weitere Anmietungen.

 „Wir arbeiten weiterhin daran, die Attraktivität der Innenstadt zu stärken“, erklärt Kunert.

Insbesondere die Immobilieneigentümerinnen und –Eigentümer sowie die Maklerinnen und Makler nehmen einen wichtigen Teil im Gesamtgefüge der Herforder Innenstadt ein und tragen durch die Vermietung einer Gewerbe- oder Wohnfläche einen großen Teil zur Belebung der Innenstadt bei.

Ein intensiver Austausch mit den beteiligten Akteuren ist notwendig. Dafür möchten wir uns zusammensetzten und laden alle Eigentümerinnen und Eigentümer sowie Maklerinnen und Makler zum dritten Herforder Immobiliendialog ein. Die Veranstaltung findet am 08. September 2022 um 18.30 Uhr im Denkwerk Herford statt. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Zentrenmanagerin Ricarda Mohr informiert an diesem Abend über weitere Fördermöglichkeiten für innerstädtische Immobilien und Leerstände.

Weiterhin begrüßen dürfen sie Rechtsanwalt und Notar Martin Mücke, Vorsitzender Haus & Grund OWL e.V., Dr. Markus Preißner, Wissenschaftlicher Leiter des IFH Köln und Dipl.-Geogr. Gudula Böckenholt, Partnerin & Projektleiterin CIMA Beratung + Management GmbH.

Informiert wird über die Entwicklungen in der Immobilienbranche, dem Leerstands- und Ansiedlungsmanagement sowie aktuellen Herausforderungen der Innenstadtentwicklung und dem Einzelhandel.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Wirtschaftsförderung der Hansestadt Herford telefonisch unter: 05221 189 6226 oder per E-Mail unter wirtschaftsfoerderung@herford.de.