Presse Archiv

Kostenfreie Willkommensstadtführung für Herfords Neubürger

Herford, 28.06.2022. Stadtführerin Nadja Iusowa vom Verein der Herforder Gästeführerinnen und Gästeführer lädt am Samstag, 2. Juli, um 14 Uhr zu einer kostenfreien Willkommens-Stadtführung für Herfords Neubürger ein.

Während des etwa 90-minütigen Rundgangs gibt Gästeführerin Nadja Iusowa einen Überblick über die Attraktionen der Stadt und deren Geschichte. Die Stadtführungen sollen ebenfalls dazu dienen, dass sich zugezogene Menschen im Alltag in Herford besser und schneller zurechtzufinden. Es werden Orte wie Einkaufsmöglichkeiten, Apotheken, das Rathaus, aber auch die Markthalle, Restaurants und Cafés angesteuert. Neben den Informationen zu den Orten in der Innenstadt erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch Wissenswertes zu wichtigen Einrichtungen in Herford.

Die kostenfreien Willkommensstadtführungen sind ein Kooperationsprojekt des Vereins der Herforder Gästeführerinnen und Gästeführer, der Pro Herford und der Stadt Herford. Die Führungen sind Teil des Gesamtprojektes „Willkommenskultur“ für neu zugezogene Personen in Herford. Durch die Unterstützung des HerfordPlans können Willkommensführungen kostenfrei angeboten werden.

Die Führung beginnt an der Tourist-Information in der Markthalle Herford.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gesonderte Information
Aufgrund der hohen Nachfrage nach Führungen in russischer Sprache werden zwei weitere kostenfreie Willkommensstadtführungen für russischsprachige Menschen angeboten. Am 15. Juli sowie am 5. August führt Nadja Iusowa jeweils ab 18 Uhr durch Herford. Die Führungen beginnen an der Tourist-Information in der Markthalle Herford. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.