Elternbeiträge KiTa und OGS August 2020

KiTa-Beiträge:

Die Hansestadt Herford wird im Monat August die Elternbeiträge für die Betreuung von Kindern in der Kindertagesbetreuung und in der Kindertagespflege im Zuge von Covid-19 nur zur Hälfte einziehen.

Die Fraktionsspitzen haben dies in einer Dringlichkeitsentscheidung beschlossen. Die Eltern sollen dadurch finanziell entlastet werden, denn der Regelbetrieb läuft in den Kindertagesstätten und in der Kindertagespflege bis zum 14. August 2020 nur eingeschränkt. Die Betreuungsleistungen sind dadurch deutlich reduziert.

Formal muss diese Dringlichkeitsentscheidung dem Rat in seiner nächsten Sitzung vorgelegt werden.

Eltern, deren Kinder im letzten oder vorletzten Kita Jahr die Einrichtungen besuchen sind davon nicht berührt.
Das letzte und vorletzte Kita Jahr ist seit dem 1. August 2020 in NRW beitragsfrei.

Selbstzahler überweisen somit für August 2020 die Hälfte des festgesetzten monatlichen Elternbeitrages.

Die Abbuchung im Lastschriftverfahren erfolgt im Monat August später als sonst üblich und wird automatisch angepasst.

Die Entgelte für Mittagsverpflegung sind im vertraglichen Rahmen weiterhin in voller Höhe zu zahlen.

OGS-Beiträge:

Regelung der Eltern- und Essensgeldbeiträge ab August 2020