Baustellen in Herford

Zahlreiche Bauprojekte gibt es aktuell in unserer Stadt. So wird die Salzufler Straße  demnächst ausgebaut. Eine unserer Hauptverkehrsstraßen. Die Werrestraße ist wegen Kanalbauarbeiten bis Mitte September voll gesperrt.
In der Innenstadt hat sich viel getan in den vergangenen Monaten und es geht noch immer weiter. Der Neue Markt wird umgebaut, der Wilhelmsplatz neu gestaltet. Die Pflasterarbeiten am neuen AltstadtCentrum sind auch noch nicht abgeschlossen. In der Höckerstraße wird gebaut, am Gehrenberg beginnen die Pflasterarbeiten.
All diese Maßnahmen sorgen natürlich auch für Krach und Stau. Gemeinsam mit Pro Herford hat die Hansestadt im letzten Jahr ein Baustellen-Marketing eingerichtet. Michael Schäfer, langjähriger Mitarbeiter der Pro Herford, ist der Baustellenkümmerer.
„Mir geht es vor allem um die Kommunikation vor Ort. Ich möchte mit den betroffenen Anwohnern sprechen, aber auch mit den Bauträgern und Fachleuten“, beschreibt Michael Schäfer seine Rolle. „Wenn wir eine Möglichkeit sehen, durch eine Zusammenarbeit aller die Situation vor Ort zu verbessern, dann müssen wir diese Chance nutzen.“

Fragen und Anregungen zum Baustellen-Marketing werden werktags von 8.30 Uhr bis 17.15 Uhr entgegen genommen. Michael Schäfer ist zu erreichen unter (05221) 189-1546 und per Mail: Baustellenmarketing@pro-herford.de

­