Seite übersetzen
 

Dienstleistungen

Verfahren nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz

Beschreibung

 

Im Zuge der Kommunalisierung verschiedener Aufgaben der Landesverwaltung in Nordrhein-Westfalen ist der Kreis Herford ab dem 01.01.2008 auch für verschiedene Genehmigungsverfahren und Überprüfungen nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz verantwortlich.

Zweck des Bundesimmissionsschutzgesetzes ist es, Menschen, Tiere und Pflanzen, den Boden, das Wasser, die Atmosphäre sowie Kultur- und Sachgüter vor schädlichen Umwelteinflüsse zu schützen und dem Entstehen schädlicher Umwelteinwirkungen vorzubeugen.

Sofern Sie Fragen zu diesem Thema haben, sprechen Sie uns an!

Formulare

 

Auf der Homepage des Ministeriums für Umwelt, Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in Nordrhein-Westfalen finden Sie neben einem Leitfaden "Genehmigungsverfahren" auch die dazugehörigen aktuellen Antragsformulare.