Seite übersetzen
 

Dienstleistungen

Trinkwasser-Installationen/ Hausinstallationen

Beschreibung

Damit die natürliche Qualität des Trinkwassers als gesundes Nahrungsmittel gesichert wird, werden an die Betreiber von Wasserversorgungsanlagen hohe Anforderungen gestellt. Diese sind in der Trinkwasserverordnung 2001 aufgeführt. Die Überwachung und Prüfung dieser Anlagen ist Aufgabe des Gesundheitsamtes.

Neben der technischen Überprüfung der Anlagen wird auch die Einhaltung der gesetzlich vorgegebenen Grenzwerte überprüft, die in regelmäßigen Wasseruntersuchungen gemessen werden.

Ein Schwerpunkt dieser Überwachung sind Trinkwasser-Installationen, von denen Wasser für die Öffentlichkeit bereitgestellt wird. Dazu gehören zum Beispiel Schulen, Kindergärten und Krankenhäuser. Aber auch Trinkwasserinstallationen, die Wasser für gewerbliche Tätigkeiten bereitstellen, zählen dazu (zum Beispiel Mietwohnungen, Fitneßstudios und so weiter). Hier wird besonders auf Legionellen geachtet.