Seite übersetzen
 

Dienstleistungen

Kennzeichenschilder

Beschreibung

Ein normales Kennzeichenschild kann ich an meinem Kraftfahrzeug nicht anbringen! Was ist zu tun?

Es sind bauliche Veränderungen am Kraftfahrzeug vorzunehmen, die das Anbringen eines normalen Kennzeichenschildes erlauben.

Ist das nur mit unzumutbarem Aufwand möglich, kann durch eine Ausnahmegenehmigung des Straßenverkehrsamtes ein Kennzeichenschild anderer Größe zugelassen werden. Voraussetzung dafür ist, dass der technische Sachverständige im Gutachten Angaben zu abweichenden Kennzeichengrößen gemacht hat.

notwendige Unterlagen

  • Fahrzeugbrief / Zulassungsbescheinigung Teil II
  • Fahrzeugschein / Zulassungbescheinigung Teil I

Gebühren

31,00 - 49,49 Euro. 

Die Gebühr kann auch per ec-cash (ec-Karte mit PIN) entrichtet werden.

Rechtsgrundlage

Anlage 4 zur FZV