Seite übersetzen
 

Dienstleistungen

Internationaler Führerschein

Beschreibung

Internationale Führerscheine sind kein Ersatz für nationale Führerscheine. Sie dokumentieren lediglich (mehrsprachig), dass der Inhaber zum Zeitpunkt der Ausstellung im Besitz einer (nationalen) Fahrerlaubnis ist und dienen als Übersetzungshilfe im Ausland.

Internationale Führerscheine sind in Ländern der Europäischen Union entbehrlich. Wer ein Kraftfahrzeug in anderen Ländern (insbesondere in Überseeländern) nutzen möchte, sollte sich vor Antritt der Reise bei geeigneten Stellen wie beispielsweise in Reisebüros oder beim ADAC darüber informieren, ob ein Internationaler Führerschein nötig ist.

weitere Informationen

Falls der alte Führerschein noch nicht in einen neuen EU-Kartenführerschein umgetauscht ist, muss dieser vor Ausstellung des Internationalen Führerscheins im Straßenverkehrsamt beantragt werden.

notwendige Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass
  • EU-Kartenführerschein (der alte Führerschein muss also bereits umgetauscht sein)
  • 1 Lichtbild

Gebühren

15,00 Euro