Seite übersetzen
 

Stadtentwicklungsgesellschaft Hansestadt Herford (SEH)

Stadtentwicklungsgesellschaft

 
Die Stadtentwicklungsgesellschaft (SEH) wurde 2015 gegründet.
Ihr Ziel ist es, städtische Flächen neu zu entwickeln oder sie weiter zu entwickeln. Zum Beispiel die ehemaligen britischen Kasernen. Die sogenannte Konversion, also die Umwandlung ehemaliger militärisch genutzter Flächen für künftige zivile Zwecke ist ein spannender Prozess.
So soll die Wentworth Kaserne zum Bildungscampus entwickelt werden. Ein Hochschul,- und Bildungsstandort für Fort- und Weiterbildung. Mitten in Herford!
Die Konversionsflächen sind attraktiv für Wissenschaft, Wirtschaft und Wohnen.

 

Die SEH will lebendige und starke Quartiere gestalten. Orte, die inspirieren und Spaß machen. In denen die Menschen gerne leben. Wohlfühlstandort Herford.