Seite übersetzen
 

Integration

In Herford leben Menschen aus über 100 Nationen. Jeder vierte Herforder hat einen Migrationshintergrund. Jedes dritte Kita-Kind hat ausländische Wurzeln.

All diese Menschen prägen unsere Stadt mit.

Die kulturellen und religiösen Unterschiede sind da und das macht das Zusammenleben nicht immer leicht. Aber die Vielfalt ist spannend und sie wird Herford positiv verändern.

Migrantinnen und Migranten sollen ihren Platz in unserer Gesellschaft finden und teilnehmen am öffentlichen, kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Leben in Herford. Sie wollen Arbeit und gute Bildung für ihre Kinder.

Wir sehen in der Zuwanderung eine Herausforderung und eine Chance zugleich.