Seite übersetzen
 

Beratung von Kindern und Eltern

Allgemeiner sozialer Dienst (ASD)

 

Streit und Stress zuhause?

Es gibt Situationen, in denen Eltern ratlos sind, nicht weiter wissen. Momente, in denen sie Unterstützung und Hilfe brauchen.

Der Allgemeine soziale Dienst (ASD) ist Teil des Teams „Familienunterstützende Hilfen“ im Jugendamt der Hansestadt Herford. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Eltern, die Fragen haben zur Erziehung, zur Förderung oder zur Betreuung ihrer Kinder in Notsituationen, zum Beispiel bei Krankenhausaufenthalten von Elternteilen.

Zu den „klassischen“ Aufgaben des Jugendamtes gehört auch der Schutz von Kindern, deren Wohl gefährdet ist. Aus welchem Grund auch immer.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ASD der Hansestadt Herford arbeiten aufgeteilt nach Bezirken. Im Eingangsmanagement findet eine Erstberatung statt. Rolf Wohlleben und Julian Zender sind Ihre ersten Ansprechpartner.